Historie

50 Jahre - die Geschichte des Festkomitees 

(übernommen aus dem Buch "50 Jahre FRK - Rheidter Karneval 1961-2011 eine Zeitreise in Wort und Bild)

Die Geschichte des Festkomitee Rheidter Karneval 1961 e.V. : Nach einer Zeit von unregelmäßig durchgeführten Karnevalsumzügen sollten die zum Teil von Nachbarschaften und Interessengruppen organisierten Karnevalsveranstaltungen wieder unter Beteiligung der Rheidter Ortsvereine gestellt werden. Im Frühherbst 1961 trafen sich die Vertreter der ansässigen Ortsvereine in der Gaststätte „Bitstuben", (heute „Zum Trömmelchen") um eine ruhende alte Tradition wieder aufleben zulassen. Das Ziel sollte sein, wieder regelmäßige Karnevalsumzüge unter Mitwirkung aller Vereine durchzuführen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde ein Komitee aus sechs Herren bestimmt, die den organisatorischen Rahmen für künftige Karnevalsumzüge und Veranstaltungen erarbeiten sollte. Der Gründungsvorstand bestand aus den Herren: Hans Klein, Heinz Fischer, Georg Lülsdorf, Josef Miesen, Paul Schneider und Erich Steingass.

Weiterlesen...